mueller 100x150 René Müller

 Personalratsvorsitzender

schoenfeldt 100x150 Jacqueline Schoenefeldt

 Stellvertr. 
 Personalratsvorsitzende

wittenburg 100x150 Thomas Wittenburg

 Personalrat und
 Landesvorsitzender

Home

LVHS Maiausflug 2018

Nach einem „Maiausfluglosem“ 2017, trafen sich am 17.05.2018 35 Pensionär(e)innen bzw. deren Begleitung um 11 Uhr am ZOB, um unter sachkundiger Führung einen Busausflug durch die Vier- und Marschlande zu genießen. Kurz nach der Abfahrt stieg in Vierländer-Tracht Frau Dose zu uns ein und begann in lockerer und amüsanter Weise einen Überblick über die seit 1150 besiedelten Baulichkeiten, Menschen und Gebräuche zu geben an denen wir mit mäßiger Geschwindigkeit vorbei fuhren. Ich könnte darüber an dieser Stelle einen eigenen Bericht schreiben und beschränke daher auf ein Beispiel: Frauen hatten kein Erbrecht an den Höfen und im Ehevertrag wurde wurde ein Termin festgelegt bis zu dem die Braut einen männlichen Erben zu bringen hatte, andernfalls konnte der Bauer die Ehe rückgängig machen. Da die Braut aber Grund hatte diese Pflicht zu erfüllen, konnte es passieren wenn der Bräutigam auch nach der damals üblichen Hochzeitsfeier am dritten Tag betrunken ins Bett kam zu hören kriegte: „Wenn Du morgen wedder dien Pflicht nich nah kümmst verpacht ick mien Acker.

Willkommen

Der LVHS ist die Gewerkschaft der Bediensteten des Justizvollzuges und der Organisationseinheit Drehbahn der Justizbehörde Hamburg. Er vertritt ausschließlich deren Interessen. Der LVHS ist parteipolitisch unabhängig.

Aufgabe des LVHS ist die Vertretung der beruflichen, rechtlichen und sozialen Interessen seiner Mitglieder.

Der LVHS bietet seinen Mitgliedern in mit dem Beruf zusammenhängenden Fragen und Problemen Rechtsschutz durch erfahrene Juristen nach der Rechtsschutzordnung des dbb beamtenbund und tarifunion.

Sachkundige LVHS-Mitglieder vertreten die Interessen der Kollegenschaft in den Personalräten.

Der LVHS wirkt zur Durchsetzung seiner Forderungen unmittelbar auf den Senat und die Bürgerschaft sowie die Justizbehörde ein.

Auf Landes- und Bundesebene ist der LVHS dem dbb beamtenbund sowie dem BSBD (Bund der Strafvollzugsbediensteten Deutschlands) als gewerkschaftliche Spitzenorganisationen angeschlossen.

Personalratswahl 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum wiederholten Male haben die Bediensteten in den Justizvollzugsanstalten  den Personalratskandidaten des LVHS ihr Vertrauen geschenkt. Heute wurden die Stimmen zur Personalratswahl  2018 ausgezählt und der Wahlvorstand gab das Ergebnis bekannt. Somit erhielt der LVHS die überwiegende Mehrheit der Stimmen und besetzt zukünftig in der Statusgruppe der Beamtinnen und Beamten acht von zehn Sitzen und in der Statusgruppe der Beschäftigten drei von drei verfügbaren Sitzen. ( LVHS 11 von 13 Sitzen)Somit werden die Interessen Kolleginnen und Kollegen im Strafvollzug wie bisher im Personalrat mehrheitlich durch die Kandidaten des LVHS  vertreten.

Für uns ist das Wahlergebnis Ansporn und Verpflichtung  zugleich, auch in Zukunft in unserer Arbeit nicht nachzulassen. Vielen Dank für Euer Vertrauen im Namen der gewählten LVHS Kolleginnen und Kollegen.

Gewählt sind:

Beamte

Rene Müller

Thomas Wittenburg

Nils Waschewski

Patrick Zauner

Thomas Barendt

Ronny Gesche

Ute Schmidtchen

Franco Leoni

Tarif

Jacqueline Schönefeldt

Silke Westerhoff

Oliver Wiese

 

 

 

 

Thomas Wittenburg
Vorsitzender

bbbank d 4c klein


Bilder